Schuhfreie Zone - Diki läuft

Schuhfreie Zone - Diki läuft

Bitte ziehen Sie feste Schuhe an

Barfuß glücklichPosted by Diki Mon, January 29, 2018 20:03:35

"Bitte ziehen sie festes Schuhwerk an". Die meisten von euch kennen diesen Satz als gut gemeinte Empfehlung für Wanderungen, egal wo und mit wem und in welchem Führer ... Natürlich versteh ich auch das der Hinweis durchaus rechtlich sinnvoll ist. Man steht ziemlich blöd da wenn sich jemand verletzt weil er glaubt, er wurde gezwungen seine Schuhe auszuziehen. Könnte unbequeme Konsequenzen haben.
Aber da fängt für den passionierten Barfussläufer das Problem an... eine durchaus nett gemeinte Empfehlung klingt wie eine Drohung. Die Füße in zwickende enge Wanderschuhe sperren? Im Winter ok, maybe, ich geb zu da brauch ich auch noch öfter was an den Füßen ... Aber sonst, warum?

Schließlich sind normal trainierte Füße von Natur aus dazu in der Lage, längere Strecken über Stock und Stein, Wald und Wiese auszuhalten. Das liegt an der anatomischen Bauart dieser tollen Körperteile. Natürlich ist es Trainingssache wie viel die individuelle Fußmuskulatur verträgt.

Ich für meinen Teil habe die Erfahrung gemacht in Wanderschuhen jedes Mal schmerzende und wunde Füßchchen zu haben. Es macht einfach keinen Spaß!! Dagegen halten sich die Barfuß-Verletzungen in ganz kleinen Grenzen und sind nahezu nicht vorhanden. Vielleicht liegts auch an der achtsameren Gangart... zudem entwickelt sich ohne Schuhe eine stabile Muskulatur, die sehr bald geländetauglich ist und mit der bei gutem und regelmäßigem Training sogar klettern möglich ist. Also "wandern" die bösen festen Schuhe ab ein ausreichend Grad über Null wieder in die dunkle Ecke...

Zeigt her eure Füße...